richiedi informazioni
Home > Hinterland

Hinterland

Urlaub in Cattolica hat überraschende aspekte: immer die daten ihres aufenthaltes, informieren sie sich über die veranstaltungen und über die schönheit von dem, was passiert in jenen tagen in unserem magisches Hinterland.
Wir freuen uns, ihnen mitteilen zu können, alle möglichen informationen, damit sie sehen, auch von innen, die schönheit unserer region!

Das gebiet ist übersät von kleinen dörfern, die haben einen besonderen reiz: jeder hat seine zeit, eine einzigartige geschichte. Es handelt sich um hochburgen der mittelalterlichen streitigkeiten zwischen der herrschaft der Malatesta von rimini und der herzog marken von Federico da Montefeltro.

Die Schlösser

Besondere erwähnung verdienen die beiden schlösser der bekanntesten: Gradara und San Leo. Gradara ort, mit tragischen ende, die geschichte von liebe und bekannteste aller zeiten ist: jene zwischen Paolo und Francesca, die berühmten liebenden danteschi. Gradara ist wirklich schön und unglaublich aufbewahrt und leicht zu erreichen von Cattolica dank eines bequemen Zug-Shuttles . Seine beliebtesten sind im Februar, die für den verliebten, und anfang august mit Magic Castle. In dieser zweiten veranstaltung, die das ganze dorf wird bevölkert von elfen, gnome, live-shows und künstler von großer bedeutung. Es handelt sich um eine magie, die es zu entdecken und zu erleben!

San Leo

San Leo war der ort, wo er eingesperrt, der berühmte alchemist und heiler Cagliostro, in den skandal verwickelt, der halskette von Maria Antonietta und freund persönlichkeiten wie Goethe-und Shiller. Er wurde zum tode verurteilt im jahr 1790, und dann begnadigt, von Pius VI, dass selbst die strafe im gefängnis zu leben, genau in San Leo. Ist es noch möglich, besuchen sie seine zelle und lesen der vielen nachrichten, die noch heute füllen die burg anzubeten, dieses umstrittene und geheimnisvolle.

die Dörfer

Montefiore Conca, Gemmano, Montegridolfo, Montescudo, sind die orte markiert die grenze zwischen den Marken und der Romagna, zwischen einem gebiet und dem anderen. Mondaino, ein weiteres historisches dorf, schöne, organisiert im august eine prächtige mittelalterfest feiert, dass ihr der friedensvertrag zwischen Federico da Montefeltro und Sigismondo Malatesta. Sie organisierten sich dann spiele und tänze und feiern, so wie jetzt. Es passiert immer noch, immer im kostüm, um den 20 august.

Die natur

Wenn sie lieben die natur und mögen sie eintauchen, in ihr gibt es zwei möglichkeiten, wirklich golose in der nähe unseres hotels. Nordik Walking, mountainbiking und vieles mehr: alles ist machbar in der "Conca Park", radweg-und spazierweg entlang des flusses mit dem gleichen namen. Teil aus dem bereich des Aquariums von Cattolica (also neben uns) und berührt die stadt Morciano: ein pfad mitten im grünen und reich an fauna wunderbaren anblick. Nach Gabicce statt, südseite, gibt es das naturschutzgebiet Parco del San Bartolo. Wenn sie die panoramen meeres und den duft von ginster wir empfehlen einen spaziergang hoch über klippen. Genießen sie einen einzigartigen einblick in Italien auf die wunderschöne bucht von Fiorenzuola di Focara.

Kontaktieren Sie uns

*Pflichtfelder